Forum
Beitragsaufrufe
1230289

MCP Sound & MediaMatrosen in Lederhosen

Open Panel

FORUM - REGISTRIERUNG Sehr geehrter Besucher, zurzeit funktioniert die Registrierung aus Sicherheitsgründen nur über dieses "Kontaktformular". Bitte gebt dazu bei "Nachricht" euren Wunsch-Usernamen ein. Nachdem das Konto erstellt wurde, bekommt ihr eine Bestätigungsmail mit euren Login-Daten. Ihr könnt euch danach im Forum anmelden, Beiträge erstellen oder auf bestehende Themen antworten. "Registrieren".

× Hier könnt ihr alles Posten, was in keines der anderen Themen passt.

Frage Google zeigt in seinen Suchergebnissen Menülinks unserer Musikwebseite falsch an

Mehr
6 Monate 16 Stunden her #1 von Maxaudio
Hallo Leute, ich habe ein Problem,

wir hatten vor einigen Monaten ein Künstlerportal erstellt. In diesem hatten wir diverse Testmenüs angelegt, welche wir dann später nach und nach in die Endgültigen umbenannt hatten.
Leider zeigt Google bis heute in seinen Suchergebnissen die alten Testmenüs an. Mittlerweile haben wir uns dazu entschieden, ein PHP Weiterleitungs Script einzusetzen, um von den alten auf die neuen Menülinks umzuleiten. Aber auch das hat leider zumindest bis jetzt noch nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Die alten Links werden immer noch in den Google Suchergebnissen angezeigt.

Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Tele
  • Teles Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Willkommen im Forum
Mehr
5 Monate 4 Wochen her #2 von Tele
Wenn Google erst einmal was gefunden hat was Online war, dauert es erfahrungsgemäß einige Wochen oder sogar Monate, bis Google den neuen Content einer Webseite austauscht. Dabei ist irrelevant wie lange der Content Online ist oder war.

Ich denke das generelle Problem in eurem Fall war, dass eure Webseite im Entwicklerstatus leider auf Index,follow stand. In diesem Fall wäre es besser gewesen, die Seite per robots.txt auf noindex,nofollo zu stellen. Es ist zwar nicht garantiert dass Google die Seite mit allen Untermenüs dann nicht Indexiert, jedoch wird Google die URL’s womöglich nicht in den Suchergebnissen anzeigen.

Besser wäre gewesen, Google durch eine .htaccess den Zugriff auf die Seite während des Bearbeitungszeitraumes generell zu verwehren, denn das Hauptproblem ist: „Google vergisst nichts“!!!
Wurde eine URL erst einmal durch die Crawler gefunden, behält Google diese eventuell für immer in seinem Gedächtnis.
Nun bleibt euch nur eins übrig, nämlich abzuwarten bis Google sich erbarmt, eure neuen URL’s zu Indexieren.

Gruß Tele
Folgende Benutzer bedankten sich: Maxaudio

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Wochen her #3 von Maxaudio
Hallo Tele,

danke für deine Erklärung. Dann werden wir das mal die nächsten Wochen beobachten. Eventuell erledigt ja endlich unser Umleitungstool seinen Dienst.

Max

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Tele
  • Teles Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Willkommen im Forum
Mehr
5 Monate 3 Wochen her #4 von Tele
Oha stimmt ja, das hatte ich zuerst glatt überlesen.

Generell würde ich von solchen Umleitungserweiterungen aus folgendem Grund abraten. Solche Tools suggerieren Google lediglich, dass es diese alten Links noch gibt und verhindern somit, die Seite von Grund auf neu zu Indexieren.

Gruß Tele
Folgende Benutzer bedankten sich: Maxaudio

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Wochen her #5 von Maxaudio
Hm, da haben wir ja über Monate in die falsche Richtung gedacht. Danke für den Tipp.

Aber wie genau bringen wir Google nun bei, die alten Links zu vergessen und was kann man selbst unternehmen, Google mitzuteilen welche jetzt die neuen und aktuellen URL’s auf unserer Webseite sind?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Tele
  • Teles Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Willkommen im Forum
Mehr
5 Monate 3 Wochen her #6 von Tele
Google ist manchmal sehr langsam wenn es darum geht, alten Content und auch URL’s gegen neue(n) auszutauschen. Wie schon gesagt, „Google vergisst nichts“. Auch keine alten URL’s welche irgendwann mal angelegt wurden.
Daher würde ich dieses Umleitungs Script entfernen um somit eure Seite vollkommen neu indexieren zu lassen.
Ab diesem Zeitpunkt an heißt es dann nur noch warten, warten und nochmals warten.

Was ich noch anraten kann ist, die Domain eurer Künstlerwebseite in einer Google Search Console anzulegen. Somit habt ihr eine Übersicht, welche URL’s aktuell sind und an welchen Altlasten noch zu Arbeiten ist.
Ebenfalls wäre hier noch eine Sitemap sinnvoll. Generell findet Google automatisch alle Seiten im Netz durch ihre Spider. Jedoch gebt ihr mit einer Sitemap Google die Möglichkeit, bei der Anzahl an Milliarden von Webseiten eure URL’s zu eurer Domain besser zuordnen zu können. (Ist nur meine Erfahrung)

Gruß Tele

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Wochen her #7 von Maxaudio
Danke Tele für die vielen und sehr ausführlichen Tipps. Wir werden das mal mit dieser Google Search Console ausprobieren.
Ich melde mich hier wieder, wenn es Veränderungen gegeben hat.

Beste Grüße und nochmals vielen Dank
Max

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.