Online Shop
Beitragsaufrufe
1230286

MCP Sound & MediaMatrosen in Lederhosen

Open Panel

Album CD - Spill & Freunde - Zug der Zeit

Album CD - Spill & Freunde - Zug der Zeit
Album CD Spill und Freunde Zug der ZeitAlbum CD Spill und Freunde Zug der Zeit
Beschreibung

Album CD - Spill & Freunde - Zug der Zeit

  • 01  Der Zug der Zeit - (M. Olaf Hobrlant/T. Olaf Hobrlant & Andreas Buhse/COAAST TMP.)
  • 02  Seine Zeit - (M. & T. Olaf Hobrlant/COAAST TMP.)
  • 03  Über das Meer - (M. & T. Joachim Witt/OV. BMG RIGHTS MANAGEMENT EISENHERZMUSIKVERLAG JOACHIM WITT)
  • 04  Der Tag/East Blues Experience - (M. & T. Peter Schmidt/AMA-VERLAG DETLEV KESSLER) mit freundlicher Genehmigung von Peter Schmidt
  • 05  Das Lied vom kleinen Glück - (M. Olaf Hobrlant/T. Olaf Hobrlant & Andreas Buhse/COAAST TMP.)
  • 06  Ich hab im Leben nichts bereut - (M. Jean Pierre Bourtayre & Claude Francois/OT. Yve Dessca/ST. Maurus Pacher/ OV. EMI MUSIC PUBLISHING FRANCE/SV. EMI MUSIC PUBLISHING GERMANY)
  • 07  Der Häuptling von Babelsberg/für Gojko - (M. & T. Olaf Hobrlant/COAAST TMP.)
  • 08  Verdammt lang her/feat. Lars Freude & Stefanie Koepp - (M. Klaus Heuser/T. Wolfgang Niedecken/OV. Edition Melodia Hans Gerig)
  • 09  Der Raum des Schweigens - (M. & OT. Paul Simon/ST. Peter Orloff/OV. Paul Simon Music)
  • 10  Schenk mir diese Nacht/feat. Stefanie Koepp - (M. & T. Klaus Hoffmann/STILLE-MUSIK MUSIK-THEATER VERLAGSPRODUK.)
  • 11  Gestern war gestern/Peter Grützmann - (M. & OT. Marc Cohn/ST. Christian Francis Cabrel/SONY ATV HARMONY)
  • 12  Eine Flasche Bier - (M. Martin Schmeing & Hardy Schwetter/T. Hardy Schwetter)
  • 13  Stürz den Becher/Rollo - (M. Olaf Hobrlant/T. Olaf Hobrlant & Andreas Buhse/COAAST TMP.)
  • 14  Großstadtgeflüster - (M. Olaf Hobrlant/T. Andreas Buhse/COAAST TMP.)
  • 15  Rostock unser Licht im Norden/Chor aus Schülern der Grundschule am Mühlenteich Rostock (Kira Aliyah Ruthenkolk, Enno Pascal Schövel, Luis Epp, Jenny Linh Bui, Jasmin Markworth, Finja Schultz, Amy Angeline Beyer, Arthur Dai Trenkenschutz, Ha Linh Nguyen, Mark Ole Vorberg) (M. Olaf Hobrlant/T. Olaf Hobrlant, Andreas Buhse, Jobst Mehlan, Meno Wagner, Michael Neumann, Rüdiger Lesener, Klaus Burmeister & Carsten Renner/COAAST TMP.)
  • 16  Hier und jetzt - (M. Olaf Hobrlant/T. Andreas Buhse)
  • 17  Jetzt sind wir dran/Christian Hänsel - (M. & T. Christian Hänsel)

Produktion & Songauswahl: Doc Buhse/Detlev Baumann/Klaus Burmeister/Rene Görner/Knut Linke

Sampler-mastering: Peter Grützmann (Petemusik Rostock)
Covergestaltung & Layout: Stefanie Koepp

Fotos: Achim Treder, Maria Pistor, Gerd Strosche, Marcel Singer, Bernd Hentschel, Olaf Hobrlant, Christian Hänsel, Stefanie Koepp, Andrea Krause (Kinder), Mario Sunmir, Joachim Klook sowie Shutterstock & Pixabay


SPILL & FREUNDE: ZUG DER ZEIT

Der Titel des neuen Albums  der „Küsten-Country-Band“ Spill ist sinnstiftend wie kein anderer Titel der sieben CD-Vorgänger. Mit „Zug der Zeit“ ziehen die „Spillmacher“ Olaf Hobrlant & Doc Buhse anlässlich des gemeinsamen Eintritts in ihr siebentes Lebens-jahrzehnt eine Art Bilanz ihrer rockmusikalischen Entwicklung. Sie tun das nicht – wie vielleicht allgemein erwartet – mit einem Sampler der größten „Spillhits“, sondern mit neuen -  zum Thema „Zug der Zeit“ passenden - spilltypischen Titeln, die eine Reihe ihrer musikalischen Einflüsse und ästhetischen Wurzeln aufarbeiten und diese zu einem stimmigen Konzeptalbum, vereinen. Das breite musikalische Spektrum reicht dabei von Rock & Pop, über Country & Rock’n Roll bis hin zu Blues- und Jazz. Auch Liedermacher- und Folkelemente sind wie immer bei Spill nicht zu überhören. Auf dem neuen Spill-Album befinden sich neben dem Titelsong „Der Zug daer Zeit“ sechzehn weitere Lieder. Das sind einerseits neue, typische Spillsongs, wie das von den Beatles beeinflusste  „Lied vom kleinen Glück“ sowie der von Johnny Cash und Bruce Springsteen inspirierte 2018er Remix des Spillhits „Seine Zeit“. Dazu kommen der an die Glamrock-Ära erinnernde - Rockkracher „Großstadtgeflüster“ oder das dem „DEFA-Chef-Indianer“ Gojko Mitic gewidmete Lied „ Der Häuptling von Babelsberg“ sowie der – ein immer wiederkehrendes Spill-Thema aufgreifende – Titel „Über das Meer“. Anderseits befinden sich auf der CD deutschsprachige Versionen großartiger internationaler Rock-und Popsongs wie etwa: „Ich hab im Leben nichts bereut“ (My Boy von Elvis Presley) oder „Raum des Schweigens“ (The Sound Of Silence von Simon & Garfunkel) und ein Cover des sarkastisch ironischen Hits „Eine Flasche Bier“ von Christian Steiffen.

Besonders hervorzuheben ist, dass an der Produktion des neuen Spillalbums eine Reihe von musikalischen Wegbegleitern und Freunden beteiligt waren. Das sind zum Beispiel Steffi Koepp (Heidrun 68),  die mit dem Spill-Frontmann Olaf Hobrlant das  tolle Liedermacher-Duett „Schenk mir diese Nacht“ und gemeinsam mit Lars Freude (The Sideburns) eine hochdeutsche Version des BAP-Klassikers „Verdammt lang her“ eingespielt hat. Peter Grützmann (Ex- Rosa Rock & Dead Bang und Peter & der Wüst) steuerte ein phantastisches deutschsprachiges Cover des Marc-Cohn-Hits „Walking On Memphis“ mit dem Titel „Gestern war gestern“ bei.  Kultsänger Rollo spielte gemeinsam mit Spill einen neuen Remix des Hits „Stürz den Becher“ und Christian „Jack“ Hänsel ist mit seinem eigenkomponierten Song „Jetzt sind wir dran“ dabei. Ein brand-aktuelles weltanschauliches Thema greift der grandiose – von   Blueslegende Peter Schmidt geschriebene und mit seinem Projekt East Blues Experience eingespielte – Song „Der Tag“ auf. Die dem 800. Stadtjubiläum  gewidmete Hymne „Rostock unser Licht im Norden“ wurde von Spill und Peter Grützmann gemeinsam mit Schülern der Grundschule am Mühlenteich neu eigespielt und gibt dem Album „Zug der Zeit“ einen würdigen Abschluss.

Eine besondere Betrachtung wert ist auch das von Steffi Koepp gestaltete opulente Booklet der CD, in dem jeder Song durch ein thematisch passendes Foto bebildert wird. Zudem ist im Booklet ein Gedicht des Warnemünder Schriftstellers Michael Terpitz alias Doc Buhse abgedruckt, das alle 17 Songtitel des Albums zu einem stimmigen Gesamttext vereint.



 

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Sicher Einkaufen

PayPalKlarna Sofortüberweisung

Strato SSLVorkasse Banküberweisung

Amazon Paymants

Bezahlen Sie ganz einfach und sicher mit Banküberweisung, PayPal, Amazon Pay oder Klarna Sofortüberweisung. Mit Amazon Pay können Sie mit ihrem Amazon- Konto bezahlen.

+49 (0) 381-2523718

Mo - Fr von 9 bis 18 Uhr

Vor dem Kauf !

Achten Sie bitte darauf, dass bei downloadbaren Produkten Ihre richtige und aktuelle E-Mail-Adresse hinterlegt ist, da ihnen über diese Mailadresse der Downloadlink zugesendet wird!

Nach dem Kauf !

Sie erhalten sofort nach der Bestellung eine Bestätigungsmail mit den Zahlungsinformationen und den Kaufdaten. Nach dem Zahlungseingang wird Ihre Ware innerhalb von 1 bis 2 Werktagen versendet. Bei downloadbaren Produkten erhalten Sie nach Zahlungseingang ihren Downloadlink per E-Mail. Sofortdownload nach Zahlungseingang mit PayPal, Amazon Pay oder Klarna Sofortüberweisung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.